Salli Sattelstuhl

Hersteller: Salli

Trotz gesunder und aktiver Lebensführung leiden viele Menschen unter Rückenschmerzen, wenn sie am Schreibtisch arbeiten.

Herkömmliche Stühle haben oft eine negative Wirkung auf unsere Gesundheit und die Produktivität. Unsere Körper sind nicht für eine sitzende Haltung gemacht, obwohl wir diese unbewusst 12 bis 15 Stunden täglich einnehmen.

Physiotherapeuten, Orthopäden und Ergonomie-Experten empfehlen daher eine aktive Sitzposition einzunehmen, bei der die wichtigsten Muskeln arbeiten und der Körper im Gleichgewicht gehalten wird. Die Bewegung und der Einsatz der Muskeln fördern die Durchblutung und erhöhen unsere Konzentrationsfähigkeit. Eine der Reitposition ähnliche Arbeitsposition am Schreibtisch bietet dabei viele Vorteile gegenüber der traditionellen Sitzposition.

Wenn wir auf herkömmliche Weise mit einem 90-Grad-Winkel auf Bürostühlen ohne Bewegungsmechanik sitzen, sind unser Gleichgewicht und unsere Haltung schlecht. Dies hat Auswirkungen auf Teile unseres Körpers und führt zu einer schlechten Durchblutung. Das Gewicht des Oberkörpers lagert auf dem Gesäß, dem Becken und dem Genitalbereich. Die Folgen können sein: Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Verspannungen, schmerzende Kniegelenke, schwere Beine, …  

Der Blutkreislauf wird nicht gestört, wenn wir in einer erhöhten Position auf Sattelstühlen sitzen. Das Körpergewicht wird auf Sitzbeinhöcker, Beine, Füße und Knie verteilt.

Wir erhalten zudem eine offene Körperhaltung, da die Beine gespreizt sind und in einem 45 Grad Winkel nach unten zeigen, was dafür sorgt, dass das Becken automatisch nach vorne kippt und sich in einer neutralen Position befindet, die der Haltung des Beckens beim Stehen ähnelt. Somit ist das Sitzen einfach und natürlich. Eine tiefere Atmung und eine bessere Durchblutung sorgen für eine ausreichende Sauerstoffaufnahme und Nährstoffversorgung im gesamten Körper. Um ein unangenehmes Druckgefühl im Genitalbereich zu vermeiden entwickelte Salli schließlich einen Sattelstuhl mit zweigeteilter Sitzfläche.

Der Swing-Mechanismus des Salli Swing und Salli SwingFit Modells ermöglicht darüber hinaus  Bewegungen des Beckens in alle Richtungen. So wird eine statische Sitzhaltung vermieden. Die wichtigsten Muskeln (Bauchmuskeln sowie die wichtigsten Rücken- und Beckenmuskeln) werden aktiviert und gestärkt.

Lassen Sie sich von uns beraten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch zum Kennenlernen der Salli Sattelstühle.

 
 
 
 

Weitere Produkte 



Unsere Hersteller