Erstattung Sozialversicherungsträger

Sie haben die Möglichkeit, sich von den Sozialversicherungsträgern in Deutschland ergonomische Büromöbel bezuschussen zu lassen.


Welche Pflichten hat der Arbeitgeber?

Nach den geltenden gesetzlichen Regelungen ist der Arbeitgeber verpflichtet, ergonomische Büromöbel zur Verfügung zu stellen.

Einsicht in die Verordnung


Einsicht in das Arbeitsschutzgesetz

Viele Hersteller bezeichnen Ihre Möbel als ergonomisch, dennoch erfüllen sie die Vorraussetzung für gesundes Sitzen nicht.


Wer kann einen Antrag stellen?


Sollte man aus gesundheitsbedingten Gründen besondere Hilfsmittel oder Büromöbel zur beruflichen Wiedereingliederung benötigen, können die Träger die Kosten hierfür übernehmen.

Jeder Versicherte kann einen solchen Antrag stellen.


An wen müssen Sie sich wenden?

  • ab 15 Jahren versicherungspflichtiger Beschäftigung: Rentenversicherung
  • Nach Arbeits- oder Wegeunfall oder Berufskrankheit: Berufsgenossenschaft
  • Ist man weniger als 15 Jahre versichert beschäftigt: Arbeitsamt
  • Studenten, Beamte und Sonderfälle: Landeswohlfahrtsverbände
  • Behinderte: Integrationsamt

Wenden Sie sich bitte am Besten an die jeweiligen Beratungsstellen.


Welche Unterlagen brauchen Sie?

  • Antrag auf Leistung zur Rehabilitation und eventuelle Zusatzfragebögen
  • Ärztliches Attest eines Facharztes oder Entlassungsbericht der Rehaklinik.
  • Sinnvoll ist eine Empfehlung für ein entsprechendes Hilfsmittel.
  • Ausführliche Tätigkeitsbeschreibung
  • Kostenvoranschlag eines qualifizierten Fachhändlers


Welche Hilfsmittel werden bezuschusst oder bewilligt?

Alle Hilfsmittel die der beruflichen Rehabilitation dienen, können bezuschusst werden. Es kann sich dabei um Stehpulte, Steh- Sitz-Tische, orthopädische Bürostühle oder Arbeitshilfen für die Bildschirmarbeit, wie ergonomische Mäuse und Tastaturen, Unterarmstützen etc. handeln.

Das bewilligte Hilfsmittel geht in das Eigentum des Mitarbeiters über, mit anderen Worten, sollten Sie Ihren Arbeitsplatz wechseln, müssen Sie es mitnehmen.


Hier kommen Sie zum Deutsche Rentenversicherung Bund

Welche Anträge Sie speziell für Ihren Fall brauchen,können Sie auf der oben genannten Seite des Rentenversichung Bund, rechts unter Bürgerservice, mit einem "kostenlosen Anruf" oder die "Schnelle Frage per Mail" herausbekommen.

Wir haben uns seit über 20 Jahren auf ergonomische Möbel und Arbeitshilfen spezialisiert,  können Sie fachgerecht beraten und Ihnen, den erforderlichen Kostenvoranschlag schreiben, sowie direkt mit den Versicherungsträgern abrechnen.

 
 
 
 


Unsere Hersteller